Restaurant-Tipp! Das PURINO am Strandbad in Mannheim #Food #Familienfreundlich

DAS STRANDBAD in MANNHEIM am RHEIN

Das Strandbad in Mannheim war schon zu meiner Kindheit ein beliebtes Ausflugsziel. Stundenlang haben wir Kinder dort Steine dopsen lassen oder standen mit den Füssen im Rhein-Wasser und bewunderten die Wellen, wenn ein Schiff vorbei gefahren war.

Mit den Jahren hat sich das Bild gewandelt und mitunter gleicht das Strandbad heute, gerade nach warmen Sommertagen, Abends einer Müllhalde. Manchmal denke ich wirklich, dass die Leute vergessen haben, wie man sich benimmt und ihren Müll einfach überall liegen lassen.

Tatsächlich ist das einer der Gründe, warum wir mit unserem Lütten noch nie am Strandbad waren. Dies wollten wir nun endlich ändern und haben unseren Ausflug spontan mit einem Besuch im PURINO am Strandbad verbunden.

Das-Purino-Strandbad-Mannheim-2

Die Gaststätte am Strandbad entwickelte sich in den vergangenen Jahren irgendwie zu einer leichten Problem-Lokalität. Lange stand es leer, dann war unklar, was damit passieren sollte, zwischendurch gab es mal einen Pächter, welchen wir auch ausprobiert hatten und wir waren damals echt enttäuscht.

Seit etwas über einem Jahr nun glaube ich beherbergt das große und echt toll gelegene Gebäude am Strandbad inzwischen das PURINO. Mit 7 Standorten, unter anderem in Paderborn, Karlsruhe und Köln bietet das PURINO eine Auswahl an Pizzen, Pasta und Vorspeisen an. Dabei wird vor allem auf Frische und hochwertige Produkte viel Wert gelegt. Nachhaltigkeit und Regionalität werden groß geschrieben.

Das-Purino-Strandbad-Mannheim-3

Um diese stets gleichbleibende Qualität zu gewährleisten, werden Pasta, Saucen, Gewürzmischungen und Dressings in der eigenen Manufaktur hergestellt. Hierbei wird komplett auf Zusatzstoffe verzichtet. Für mich super, denn seit meinen 3 Schwangerschaften vertrage ich viele Lebensmittel, beziehungsweise Zusatzstoffe nur noch bedingt und bekomme oft nach Restaurantbesuchen Probleme mit dem Magen.

Das-Purino-Strandbad-Mannheim-4

DAS PURINO AM STRANDBAD MANNHEIM

Die Lage ist natürlich ein Traum. Zum Purino in Mannheim gelangt man über verschiedene Treppen oder die lange Rampe des Gebäudes. Es liegt direkt am Kiesstrand des Strandbades und bietet einen tollen Blick auf den Rhein. Hier kann man stundenlang sitzen und den Wellen des Rheines zusehen. Ausserdem darf man Abends den Sonnenuntergang bestaunen. Seele baumeln lassen ist die Devise.

Purino-Mannheim-Strandbad-5

Das PURINO an sich versteht sich als familienfreundliches Restaurant und gerade in Mannheim bietet auch die Umgebung genau den perfekten Rahmen dazu. Von der offenen Terrasse aus kann man den Kindern dabei zusehen, wie sie Steine ins Wasser werfen und direkt neben dem  Purino befindet sich ein großer Spielplatz. Vor und nach dem Essen kann mal also den Nachwuchs getrost spielen lassen und an einem der zahlreichen Tischen oder in einem der gemütlichen Sessel, mit Blick auf den Strand, die Zeit zu zweit oder auch allein bei einem guten Buch geniessen. Entschleunigung pur! 😉

Das PURINO ist rustikal-modisch eingerichtet. An grossen Echtholztischen und an Holzbänken und Stühlen wird gegessen und getrunken.

GERICHTE FÜR GROSS UND KLEIN

Purino-Mannheim-Strandbad-6

Die Speisekarte ist übersichtlich und man bekommt einen Hauch deutsches Italien präsentiert. Pizza und hausgemachte Pasta stehen im Vordergrund. Zu den verschiedenen Pasta-Gerichten hat man immer die Wahl zwischen verschiedenen Pasta-Variationen, was mir sehr gut gefällt.

Die Kinderkarte

Besonders hervorzuheben ist die Kinderkarte. Kinder unter 7 Jahren essen hier bei mindestens einem vollzahlenden Erwachsenen gratis. Ab 7 bis 12 Jahren zahlen Kinder für jedes Gericht der Kinderkarte, welche aus Pasta-Gerichten und Pizzen der Hauptkarte besteht, für nur 3,90Euro. Kindergetränke kosten je 0,15 Liter 1,60 Euro. Hier bekommen die Kids tatsächlich eine Erwachsenen Portion und keine kleine Kinderportion serviert. So bekam unser Lütte eine große Schinken-Pizza.

PIZZA UND PASTA

Purino-Mannheim-Strandbad-8

Ich selbst habe mich für Spaghetti mit einer Gorgonzola Spinat Sauce entschieden. Dazu bekommt man gerne frischen Parmesan oder Öl. Sal und Pfeffer stehen auf jedem Tisch in der Mühle bereit. Geschmacklich gut und puristisch gehalten. Ich hätte mir ein bisschen mehr frischen Spinat gewünscht.

Purino-Mannheim-Strandbad-7

Mein Herr Kete bestellte sich eine Salami Pizza. Der Teig der Pizzen war sehr dünn, der Rand knackig. Auf der Pizza befindet sich eine Art Tomaten-Sugo. Belegt ist sie ausreichend aber nicht überragend. Die Tomaten Sauce fällt geschmacklich etwas flach aus. Gerade hier kann man mit frischen Tomaten und frischen Kräutern viel mehr rausholen. Meiner Meinung nach schade, denn mit der Grundsauce steht und fällt doch jede Pizza. Dafür war der Rand schön knusprig.

ESSEN IST NICHT ALLES …

Ich hatte mir einen Lillet Puro bestellt, welcher mit Holunder, frischer Minze, Limette und Prosecco serviert werden sollte. Ich finde es immer sehr ungeschickt, wenn man dann einen Lillet bekommt, der dieser Beschreibung nicht gerecht wird. Keine frische Minze, keinerlei Prickeln wie man es von Getränken mit Prosecco her kennt und statt Limette gab es 3 Streifen dünne Zitronenschale. Das ärgert mich, denn das hatte ich nicht bestellt.

DAS PERSONAL

Freundlich und bemüht beschreibt es vielleicht ganz gut. Scheinbar hatte eine Dame gerade ihren erste oder zweiten Tag, diesen Eindruck vermittelte sie auf jeden Fall. Das PURINO war Abends gegen 21.00Uhr gut besucht und etwa 2/3 der Tische auf der Terrasse waren besetzt, im Innenraum sass kaum jemand. Aus eigener Erfahrung als passionierte Gastro-Tante in meiner Jugend 😉 , hätte ich den Abend als entspanntes Arbeiten eingestuft. Leider standen permanent auch bereits verlassene Tische mit Gläsern voll und auch unsere Teller wurden erst abgeräumt, nachdem wir gegangen waren.

Die Servicekräfte erscheinen zum Teil unsicher und mitten in der Saison erwarte ich zumindest, dass alle wissen, wo sich welche Tischnummer befindet.

Dafür darf ich in Sachen Kinderfreundlichkeit wieder ein großes Lob aussprechen. Unser Lütte lernt gerade selbstständig zu agieren und darf so immer selbst bestellen und gerne auch mal zum Zahlen nach der Bedienung winken. Hier wurde sehr lieb auf ihn eingegangen und man hatte auch Geduld, wenns mal eine Sekunde länger dauerte, bis eine Nachbestellung aufgegeben wurde.

FAZIT

Nicht überragend aber schön und mit einigem Potential nach oben.

Die Location ist einfach schön anders kann man es nicht beschreiben und wir haben uns wirklich wohl gefühlt. Auch Kinder und Familien sind hier gerne gesehen und willkommen. Die Kinderpreise sind top.

Das Essen hat geschmeckt. Ich finde für die Konzeptidee super, an sich besteht hier wirklich aber noch Luft nach oben. Gar nicht geht in meinen Augen, dass bei der Bestellung eines Drinks drei Mal die Hälfte fehlt oder anders als ausgeschrieben ist. Klar kann einem Abends mal die Limette und die Minze ausgehen und der Prosecco abgestanden sein, dann muss man aber auf den Gast zugehen und sich erklären, sowie Alternativen bieten.

Für 2 Pizzen, eine von der Kinderkarte, Pasta mit Gorgonzola Sauce, 1 Hefeweizen 0,5l, dem Lillet und 2 Kinder-Getränken erhielten wir eine Rechnung über knapp 35,-Euro. Preislich in Ordnung.

Wir kommen gerne wieder!

Purino-Mannheim-Strandbad-11

Restaurant PURiNO Mannheim

Strandbad Mannheim
Strandbadweg 1
68199 Mannheim

Telefon: 0621-86 19 84 50

Öffnungszeiten

Mo-Do 11.30 – 23.00 Uhr
Fr 11.30 – 00.00 Uhr
Sa 9.30 – 00.00 Uhr
So/Feiertag 9.30 – 23.00 Uhr

Kommentar verfassen