DIY Upcycling! Wir basteln eine Lampe aus bunten Einmachgläsern #DIY #Einrichten&Wohnen

Bei der Küchenumgestaltung vor ein paar Wochen haben wir unseren Küchentisch von der Mitte der Küche nach rechts an die Wand umgestellt. Direkt beim ersten Abendessen wurde jedoch schnell klar, dass nun eine Lichtquelle in Nähe des Tisches fehlt. Die Lampe in der Mitte der Küchendecke reichte einfach nicht aus und es war dunkel über dem Esstisch.

Die Suche nach einer passenden Lampe gestaltete sich recht schwierig, denn irgendwie gefiel mir nichts, was die hiesigen Möbelhäuser an Lampen so zu bieten hatten und auch im Internet wurde ich nicht fündig.

Schliesslich fiel mir dann wieder ein DIY Projekt ein, welches ich mir vor Monaten bei Pinterest abgespeichert hatte:

Lampe-aus-Einmachgläsern-DIY-1

EINE DIY LAMPE AUS EINMACHGLÄSERN!

Da ich mich zwar mit vielen Dingen auskenne, mir Strom aber schon immer nicht ganz geheuer war, durfte mein Papa sich an die Umsetzung machen.

WAS BRAUCHT MAN?

  • Lampenfassungen mit Kabel
  • farbige Einmachgläser
  • Glühbirnen
  • Kippschalter
  • Stift
  • Zange
  • Bohrer

WIE GEHT’S?

Ich habe 3 grosse Einmachgläser in verschiedenen Farben genommen. Diese gibt es von Leifheit beispielsweise in grau, rosé und mint. Die Gläser müssen groß genug sein, damit die Birne genug Platz darin hat.

Lampe-aus-Einmachgläsern-DIY-2

Nun haben wir in die Deckel mit einem Bohrer ein großes Loch gebohrt. Hier wird nun das Kabel der Lampenfassung, diese kann man wunderbar auseinanderschrauben, durchgezogen und die Fassung oben und unten verschraubt. Ansich war das auch schon die meiste Arbeit, denn nun muss nur noch die Glühbirne eingeschraubt und das Glas darüber gestülpt und festgeschraubt werden. Man kann die Lampe aus so vielen Gläsern, wie man möchte herstellen. Entweder lässt man alle Kabel einzeln laufen oder man verbindet diese an der Decke zu einem zusammenlaufenden Kabel mittels einer passenden Klemme ( nennt sich WAGO Steckklemme ).

Lampe-aus-Einmachgläsern-DIY-3

Wir haben sie zusammengeführt und auch noch einen Kippschalter zwischengeschaltet, damit ich den Stecker nicht ständig herausziehen muss.

Das wars auch schon. Die Lampe kann man mit einem Haken an der Decke befestigen und wenn man alles richtig angeschlossen hat, sollte einem ein Licht aufgehen 😉 .

Übrigens solltet ihr bei Strom und Kabeln immer jemanden drauf schauen lassen, der sich etwas mit der Materie auskennt. Sicher ist sicher!

Lampe-aus-Einmachgläsern-DIY-4

Materialkosten unserer Lampe etwa 35,-Euro.

Ich muss gestehen, dass ich unsere neue Lampe sehr mag und sie genau das ist, was ich gesucht hatte.

Lampe-aus-Einmachgläsern-DIY-5

One thought on “DIY Upcycling! Wir basteln eine Lampe aus bunten Einmachgläsern #DIY #Einrichten&Wohnen

Kommentar verfassen