KRÜMELMONSTER MUFFINS #Food #Rezept #Kindergeburtstag

Früher zu meiner Zeit, lange ist es her so Anfang bis Mitte der 80er Jahre, gabs ja auch schon Kindergeburtstage. Ich fand es immer total super, wenn ich eine Kinderparty machen durfte. Daran hat sich auch heute nicht viel geändert, man lädt seine Freunde ein und hat einen Nachmittag lang Spass. Dazu gibt es einen Geburtstagskuchen und ich gestehe, ich kann mich an keinen einzigen davon erinnern. 

Heute muss alles höher, weiter, grösser, toller sein. Die Party sollte eine Motto-Party sein oder man geht in ein JumpIn, ins Technoseum zum Eventgeburtstag oder ähnliches. Es muss passend dekoriert sein und am Ende gibt’s Geschenke für die Gastkinder. Für uns wars damals ein Erlebnis, wenn jemand bei McDonalds gefeiert hat und wir im Kinderbereich, bei uns ein Holzhaus und drei Stühle, 2 Stunden willenlos herum toben durften und wir Kids dachten damals, dass die McDonalds-Party-Feierer richtig reich sein müssen, wer konnte es sich damals schon leisten, für sooo viele Kinder dort Junior Tüten zu kaufen *wow* Read more

DIY Ostereier basteln HUMMEL & MAUS mit Pfeiffenreinigern #Ostern #DIY #Basteln

 

Kaum zu glauben aber der 2.Monat des Jahres ist schon wieder um und nach Fasching, steht auch schon Ostern quasi vor der Tür.

Gerade zu Ostern kann man so viele tolle Dinge mit den Kids basteln und wir haben gestern Ostereier bemalt. Neben den typischen kunterbunten Eiern, die die Jungs am liebsten gestalten, habe ich mal wieder ein paar Hummeln und Mäuse Ostereier gemacht. Read more

Es wird ausserirdisch im Mais-Labyrinth MINO & TAURI von AMIGO #SPIELTIPP #Kinder #Games

gesponserter Beitrag: WERBUNG MIT CHARAKTER!

Es wird ausserirdisch im Mais-Labyrinth? Diesen Satz kennt man sonst eigentlich nur aus Science-Fiction Filmen in denen Ausserirdische die Weltherrschaft anstreben. Nun aber könnt ihr euch 2 niedliche Ausserirdische nach Hause ins Kinderzimmer holen und die beiden machen auch noch richtig Spass.

Die zwei süssen Ausserirdischen hören auf die Namen Mino und Tauri und stammen vom Planeten Kreton. Wie es sich für echte Ausseriredische gehört zeichnen sie bei ihrem Besuch auf der Erde, Kreise in die umliegenden Kornfelder, doch dann stürzen sie in ein Maisfeld und verlieren dabei auch noch 12 Gegenstände aus ihrem geliebten Ufo. Nun müssen sie diese natürlich wieder finden und einsammeln. Aber sie müssen sich beeilen, denn sonst können sie nicht wieder nach Hause fliegen. Read more