QUADRATVERLIEBT? Klingt komisch, ist aber so! #Familie #glücklich #allesneu

 

Manche kennen mich vielleicht von meinem Hauptblog *Frinis Teststübchen*, diesen gibt es auch weiterhin aber mitunter entwickelt man sich weiter und schon seit einiger Zeit wuchs in mir der Wunsch nach etwas anderem.

Erst überlegte ich, ob ich diese Sehnsucht nach einer etwas anderen, persönlicheren Art des Bloggens, in den schon bestehenden Blog integrieren könnte aber irgendwie würde das weder dem alten, noch dem neuen Gedanken gerecht werden. Und so entstand nun also mein neuer Blog *Quadratverliebt*.

Fertig im Sinne von *für mich perfekt* ist er noch nicht und ich spiele immer noch am Layout herum aber für den Anfang gefällt er mir schon recht gut. Auf Quadratverliebt möchte ich auch mal etwas persönlicher werden, euch mitnehmen in unseren Familienalltag und euch unsere Heimatstadt näher bringen.

Ich finde ja, dass Mannheim, die Quadratestadt, eine vielfach unterschätzte Stadt ist. Mannheim ist facettenreich, wunderschön, dreckig, multikulturell und unsere Heimat. Kulinarisch hat Mannheim unglaublich viel zu bieten, genauso wie kulturell, wir haben Museen, kleine niedliche Theaterbühnen, große Theaterbühnen wie das Nationaltheater und den Rosengarten und wir haben ein richtiges Schloss! Es gibt unglaublich viel zu entdecken und auch für Familie hat Mannheim einiges zu bieten, wie den Luisenpark, das Technoseum, das Planetarium und und und. All das möchte ich euch gerne zeigen.

Ihr seht schon, wir sind verliebt in unsere Quadratestadt. Aber nicht nur daher rührt der Name Quadratverliebt. Ich selbst bin nämlich privat auch seit Jahren Quadratverliebt. Ich habe vor vielen Jahren meinen Seelenverwandten gefunden, beziehungsweise ich habe mich finden lassen. Gefunden wird man meist dann, wenn man es am wenigsten erwartet und von Menschen, mit denen man so nie gerechnet hätte. Liebe auf den 2.Blick trifft es wohl am besten und nach unserem ersten Date, bin ich nie wieder gegangen. Zusammen mit unseren 3 Jungs sind wir widerlich glücklich, das hat tatsächlich mal jemand zu uns gesagt, aber so ist es eben und ich bin dafür unendlich dankbar. Ich lebe also hier in einem testosterongeladenen Männerhaushalt und bin absolut verliebt in meine 4 Männer … quasi quadratverliebt 😉 .

Mit uns lebt hier noch unser großer, roter Kater Pascal und vor 4 Jahren holte ich mir endlich weibliche Unterstützung in Form unserer schwarzen Katze Clementine. Wie diese beiden zu uns gefunden haben, denn auch das ist eine etwas ungewöhnliche Geschichte, erzähle ich euch bei Gelegenheit auch noch. Aber nicht heute!

Ich freue mich über jeden, der mich auf meinem neuen Weg hier begleitet und bin gespannt, wo uns dieser Weg hinführen wird. Eins ist aber sicher, wir sind und bleiben QUADRATVERLIEBT bis über beide Ohren!

6 thoughts on “QUADRATVERLIEBT? Klingt komisch, ist aber so! #Familie #glücklich #allesneu

    1. Hallo liebe Marie,

      Dankeschön für deinen lieben Kommentar… ich bin auch gespannt *hihi*

      Liebste Grüße *Frini*

    1. Hallo liebe Martina,

      mir ging es jetzt gerade umgekehrt, irgendwie hatte ich das Gefühl, dass durch den damals aus Unwissenheit gewählten Namen mit dem *Teststübchen* vieles irgendwie nicht passte. Man bekommt auch immer direkt diesen *Ah, ein TESTblog…* Stempel aufgedrückt.
      Ausserdem möchte ich auch mal über Kinderthemen ( Schule / Kindergarten / alles mögliche ) schreiben, das hätte im Teststübchen irgendwie den Rahmen gesprengt glaub ich.
      Aber ich freue mich, dass du auch hier lesen magst 🙂 .

      Liebste Grüße *Frini*

Kommentar verfassen