Apfel Joghurt Kuchen mit einem Guss aus gebräunter Butter #Kuhbonbon #Backen #Gugel

gesponserter Beitrag: Werbung!

Es gibt Rezepte, die sind so genial lecker, dass sie eigentlich verboten gehören!

Hierzu zählt ganz eindeutig dieses verboten leckere Apfel-Joghurt Kuchen Rezept. Dafür aber mit absoluter Geling-Garantie gerade für Motiv-Kuchenformen und Gugelhupfe.  

Haltet euch fest Mädels! Es wird verführerisch saftig und kalorienreich ohne Worte. Aber psssst ……!!!

Als erstes muss ich mal meine Backform vorbereiten. Diese wird vor dem Befüllen mit Butter, Fett oder Ähnlichem mit einem Pinsel eingefettet. Ich nehme dafür immer gerne Kokosöl.

Überhaupt ist Kokosöl meine Geheimwaffe für oder gegen alles, dazu erzähle ich euch mal bei Gelegenheit etwas mehr, wenn ihr möchtet. Auf jeden Fall passt man auf, dass man auch jede Einzelheit der Backform einfettet, dadurch gleitet der Kuchen später wirklich perfekt aus der Form. Aber soweit  sind wir ja noch nicht….! Read more

Aus der Weihnachtsbäckerei! Rezept-Tipp für SPRITZGEBÄCK weich und lecker #Plätzchen #XMAS

Ein weiterer Klassiker seit Jahren bei uns daheim in der Adventszeit ist das beliebte Spritzgebäck und seit ich dieses nicht mehr manuell durch einen Fleischwolf drehen muss, mache ich jedes Jahr Massen davon. Read more

REZEPT: der genialste Cheesecake mit Erdbeer-Kirsch Kompott mit Tonkabohne! Cook4Me Wunderkessel von Krups #food #cheesecake #krupsCook4Me

Derzeit testen wir uns ja fröhlich durch die Rezepte des Cook4Me Dampfgartopfes von Krups und nun habe ich mich mal an einem meiner Lieblingsrezepte für Cheesecake aus dem Schnellkochtopf probiert.

Diesen leckeren Cheesecake durfte ich das erste Mal auf dem FoodblogDay 2016 in Frankfurt probieren. Damals war mir total neu, dass man mit einem Dampfgartopf in kurzer Zeit auch backen kann. Das Rezept an sich für den Cheesecake ist daher auch vom Kuchenbäcker und ich habe nichts daran verändert, weil es einfach perfekt ist.

Wirklich gespannt war ich darauf, ob es sich so auch im Cook4Me umsetzen lässt, da in den vorgespeicherten Rezepten lediglich kleine Kuchen in Muffinförmchen zu finden waren.  Read more

selbstgemachtes BROT mit SCHINKEN, KÄSE und RÖSTZWIEBELN #Food #Rezept #Grillen

Endlich habe ich mal wieder Brot selbst gebacken. Früher, zu meiner Zeit als Waldorf-Mama habe ich ausschliesslich unser Brot selbst gebacken. Irgendwie bin ich in den vergangenen Jahren davon abgekommen. Ich weiss gar nicht genau warum eigentlich.  Read more

Backen für den Kindergeburtstag! Zauberhafte LUFTBALLON MUFFINS #DIY #HeissluftballonMuffins #Food

Als Mama ist man ja heutzutage immer wieder auf der Suche nach niedlichen Back-Ideen für den Kindergeburtstag! Ich habe 3 Kinder und schon so einige Kindergeburtstage mit Piratenschiffen, Krümelmonster-Muffins und Burger CupCakes versorgt. 

BACKEN FÜR MICH SELBST

Als ich im Internet das Foto von niedlichen Luftballon-Muffins gefunden habe, musste ich diese unbedingt nachbacken. Und ich habe nicht für die Kids gebacken, sondern für mich selbst zum Geburtstag 😉 . Ich bin halt ein Mädchen und ich habe mich vom Fleck weg in diese kleinen Heissluftballon-Muffins verliebt! Read more

Aus der Weihnachtsbäckerei! Rezept HEIDESAND Plätzchen

Eines unserer Lieblingsrezepte ist dieses hier für leckeren Heidesand.

Klingt vielleicht seltsam aber ich mag bereits den Teig unglaublich gerne, denn er ist bei Kneten ganz weich. Dies kommt daher, weil er mit Puderzucker gemacht wird, das gibt ihm eine samtige Konsistenz.  Read more

Aus der Weihnachtsbäckerei! ZIMT VANILLE KIPFERL

Ich liebe Zimt! Vor allem Desserts und Kuchen mit Zimt sind einfach sooo lecker, daher mache ich unsere traditionellen Vanille-Kipferl auch immer mit etwas Zimt.

Wer Zimt hingegen nicht mag, kann ihn auch einfach weglassen, die Kipferl schmecken auch ohne Zimt. Read more

KRÜMELMONSTER MUFFINS #Food #Rezept #Kindergeburtstag

Früher zu meiner Zeit, lange ist es her so Anfang bis Mitte der 80er Jahre, gabs ja auch schon Kindergeburtstage. Ich fand es immer total super, wenn ich eine Kinderparty machen durfte. Daran hat sich auch heute nicht viel geändert, man lädt seine Freunde ein und hat einen Nachmittag lang Spass. Dazu gibt es einen Geburtstagskuchen und ich gestehe, ich kann mich an keinen einzigen davon erinnern. 

Heute muss alles höher, weiter, grösser, toller sein. Die Party sollte eine Motto-Party sein oder man geht in ein JumpIn, ins Technoseum zum Eventgeburtstag oder ähnliches. Es muss passend dekoriert sein und am Ende gibt’s Geschenke für die Gastkinder. Für uns wars damals ein Erlebnis, wenn jemand bei McDonalds gefeiert hat und wir im Kinderbereich, bei uns ein Holzhaus und drei Stühle, 2 Stunden willenlos herum toben durften und wir Kids dachten damals, dass die McDonalds-Party-Feierer richtig reich sein müssen, wer konnte es sich damals schon leisten, für sooo viele Kinder dort Junior Tüten zu kaufen *wow* Read more

REZEPT! Russischer Zupfkuchen aka Kosackenzipfel #Rezept #Backen #Kuchen

Kuchen-Rezept

Wir lieben diesen Kuchen! Das Rezept habe ich von meiner Mutter, die diesen Kuchen schon in meiner Kindheit immer buk. Mein großer Bruder fand diesen auch später noch super und fragte meine Mutter eines Tages, ob sie nicht mal wieder so einen Kosaken-Zipfel backen könne. Seitdem heisst der Russische Zupfkuchen bei uns daheim bis heute immer nur Kosaken-Zipfel.

Soviel zur Geschichte und ihr könnt es glauben oder auch nicht, aktuell befindet sich wieder ein Zupfkuchen in meinem Backofen. Im Vorfeld zur Planung dieser Rezept-Veröffentlichung für euch, bekam ich nämlich gaaaaanz spontan unglaublich viel Lust auf diesen Kuchen und so habe ich zur Einstimmung einen zubereitet. Während dieser nun gerade im Ofen ist, habe ich genug Zeit, euch das Rezept hier abzutippen. 😉

Read more