Original amerikanischer EggNog unterm Weihnachtsbaum! #Rezept #EggNog #Eierpunsch

Dieses Jahr haben wir beschlossen, Weihnachten nur das zu tun und zu lassen, worauf wir Lust haben. Das macht man aber erst … haben wir verbannt und so gab es heute am 23.12. Kartoffelsalat mit Frikadellen. Der Lütte hat sich für den 24.12. Raclette gewünscht und da der Teenie des Hauses, heute Nacht den Kühlschrank überfallen hat und ihm dabei alle Wiener-Würstchen zum Opfer fielen, gab es dann heute eben den traditionellen Kartoffelsalat und Ausweichend-Frikadellen. Lecker und allen hat es geschmeckt.

Neben der Essensfrage trinkt man zu den Feiertagen ja auch das ein oder andere Schlückchen, welches sonst nicht im Glas landet und so fiel mir ein Rezept für original amerikanischen EggNog in die Hände. EggNog, zu deutsch Eierpunsch hatte ich noch nie probiert, geschweige denn selbst gemacht.

Eier hatte ich vom Backmarathon noch mehr als genug und alle anderen Zutaten, bis auf den Rum, ebenfalls, also haben wir EggNog gemacht.

EGG NOG – EIERPUNSCH

REZEPT

ZUTATEN

  • 4 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 450ml Milch
  • 1/2 TL Nelken gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • 250ml süsse Sahne
  • 1 TL Muskat
  • frische Vanille aus der Mühle
  • 3 EL Whiskey
  • 4 EL Rum
  • 4 Eiweiss
  • 1 EL Vanillezucker

Zubereitungszeit: 35 Minuten

ZUBEREITUNG

Die Eier trennen, das Eigelb in eine, das Eiweiss in eine andere Schüssel geben. Nun wird das Eigelb aufgeschlagen, bis es heller wird, dann kommt der Zucker hinzu und beides wird schaumig aufgeschlagen. Die Milch zusammen mit den gemahlenen Nelken und dem Zimt in einem Topf erhitzen. Nicht kochen!!!

Nun muss man die Temperatur der Eiermasse angleichen, dies geschieht indem man die Hälfte der erhitzten Milch nach und nach zur Eimasse gibt und mit einem Schneebesen aufschlägt. Diese Masse kommt dann zur restlichen Milch in den Topf und alles wird erneut erhitzt auf mittlere Stufe. Wichtig, es darf nicht kochen! Unter Rühren mit einem Holzkochlöffel solange erhitzen, bis das Ganze leicht andickt. Am besten macht man die Probe, indem man immer wieder den Kochlöffel aus der Masse nimmt, kurz auf den Löffel pustet und wenn die Flüssigkeit etwas dicklich auf dem Löffel bleibt, den Topf vom Herd nehmen.

Nun wird die Schlagsahne eingerührt, dazu kommt noch das Muskatpulver, frische Vanille aus der Mühle oder Vanilleextrakt 2 Tropfen, sowie der Whiskey und der Rum. Alles nochmal mit dem Schneebesen durchrühren und im Kühlschrank kalt stellen. Für Kinder lässt man den Alkohol natürlich weg 😉 .

In der Zwischenzeit das Eiweiss zu einem festen Eischnee schlagen und dann den Vanillezucker unterschlagen.

Die Masse im Kühlschrank sollte inzwischen nur noch maximal lauwarm sein. Nun kann man den Eischnee einfach noch unter den Eierpunsch heben, nochmal mit dem Schneebesen kräftig durchrühren, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

Den fertigen EggNog kann man wunderbar in heiss ausgespülte Henkelflaschen füllen und so ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren. Wenn man es denn solange schafft, denn Achtung, der Eierpunsch ist wirklich süffig und total lecker. Ich denke, dieses Jahr ist eine neue Weihnachtstradition geboren und irgendwann werde ich als alte Oma bei meinen Kindern auf der Couch, neben dem Weihnachtsbaum sitzen und mit allen zusammen EggNog trinken und mich an unser erstes Weihnachten mit Eierpunsch erinnern. Und wisst ihr was? Ich freue mich riesig darauf!

Habt alle besinnliche Weihnachtstage und verbringt die Zeit ohne Stress und nur mit euren Liebsten.

2 thoughts on “Original amerikanischer EggNog unterm Weihnachtsbaum! #Rezept #EggNog #Eierpunsch

  1. Uiii
    Vielen Dank für dein Bericht und dein tolles Rezept 😊 es hört sich sehr lecker an 👍 muss ich mir unbedingt notieren und mal ausprobieren LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.