Grill doch mal Obst! Sündhaft leckerere gefüllte Bananen mit Marshmallows #Grillen #ObstGrillen

SOMMERZEIT IST GRILLZEIT

Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühjahr unsere Nasen kitzeln, zieht es uns nach draussen in unseren Garten! Und dann wird natürlich vorrangig gegrillt. Dabei grillen wir schon lange nicht mehr bloss Bratwurst, Steak oder Käse. Regelmässig landet bei uns auch Obst auf dem Grill.

BANANE VOM GRILL? DER RENNER BEI KINDERN!

Gerade dann, wenn wir Freunde unseres Lütten zu Besuch haben, sind gegrillte Bananen der absolute Renner und dabei sind diese so schnell und einfach gemacht, dass ich euch unser Rezept für gegrillte Bananen natürlich nicht vorenthalten kann!

GEGRILLTE BANANE

ZUTATEN

für 4 Personen:

  • 4-6 Bananen
  • 1 Tafel Vollmilch Schokolade oder Schokoladensauce
  • ca 30 Marshmallows
  • für Erwachsene: etwas Orangenlikör wenn man mag

Gegrillt wird die Banane bei uns im Kugelgrill mit Holzkohle. Dadurch verteilt sich die Hitze gut und die Banane wird von allen Seiten gegrillt. Die Marshmallows werden zudem schön karamellisiert.

VORBEREITUNG

Die Bananen kommen mit Schale auf den Grill, daher muss lediglich diese Schale einmal längs eingeschnitten werden und die Frucht leicht von der Schale gelöst werden. Nun klappt man die Schale seitlich auf und klemmt die Marshmallows seitlich zwischen Schale und Banane. Wenn ihr Schokolade benutzt, dann brecht einfach die Rippen auseinander und klemmt diese zwischen die Marshmallows. Schokoladensauce gebe ich immer vor den Marshmallows über die Banane und dann noch etwas zwischen die Marshmallows. Das wars an sich schon. Solltet ihr gegrillte Bananen für Erwachsene machen, dann könnt ihr zusätzlich noch einen Schuss Orangenlikör über die Banane geben, das schmeckt auch sehr lecker. 

LETS GRILL

Wir grillen Bananen im Kugelgrill, wie oben beschrieben. Dazu einfach die Kohle zum Glühen bringen. Die Bananen an sich könnt ihr einfach auf den Grillrost legen, durch die Form der Banane liegen diese sehr gut zwischen den einzelnen Stäben. Man kann die Bananen aber natürlich auch auf eine Grillplatte legen und grillen. Funktioniert beides sehr gut.

Nun dürfen die Bananen ca 10 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Die Schokolade schmilzt und die Marshmallows werden lecker geröstet. Am Ende kann man die Marshmallows auch nochmal mit einem Lebensmittel-Brenner flambieren um sie noch etwas knuspriger zu bekommen. Muss man aber nicht machen.

Die fertigen Bananen isst man am besten mit einem normalen Dessertlöffel oder einem Kaffeelöffel. Einfach aus der Schale heraus.

Ein absoluter Hochgenuss für süsse Leckermäulchen und echt schnell vorbereitet und fix fertig.

Viel Spass beim Nachgrillen!

One thought on “Grill doch mal Obst! Sündhaft leckerere gefüllte Bananen mit Marshmallows #Grillen #ObstGrillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.